Der Verein

Der Anglerbund Ebersberg e.V. wurde im Jahre 1963 gegründet. Derzeit zählen etwa 170, davon 35 jugendliche Mitglieder zu unserem Verein.

Sinn und Zweck des Vereins ist die Erhaltung des Fischbestandes und die Förderung des Naturschutzes. Besonderen Stellenwert haben Massnahmen zum Schutz und zur Reinhaltung der Gewässer und die Hege und Pflege des Fisch- und Tierbestandes im eigenen sowie auch den vom Verein angepachteten Gewässern.

Unsere Aktivitäten beschränken sich nicht nur auf das Angeln, sondern auch auf die Jugendarbeit und ein kameradschaftliches Miteinander. Unter anderem veranstalten wir jedes Jahr unser traditionelles Königsfischen. Auch der regelmäßig stattfindene Stammtisch dient zur Stärkung der Gemeinschaft. Zu unseren Veranstaltungen ist jedermann gerne willkommen.

In diesem Sinne Petri Heil.

Franz Zitzelsberger     

1. Vorsitzender

Die Vorstandschaft

von oben links:  Ralf Wunderer (Jugendwart), Alexander Herold (Beisitzer Jugendwart), Manuel Lohr (Beisitzer), Christoph Riederer (Beisitzer), Christoph Lettl (Beisitzer), Franz Zitzelsberger (1. Vorstand)

von unten links:  Alexander Küper (2. Gewässerwart), Jens Lange (1. Gewässerwart), Peter Krug (2. Vorstand), Mathias Stangl (Schatzmeister), Michael Hackenberg (Schriftführer)