Königsfischen

2021

Nachdem im letzten Jahr das Königsfischen aufgrund Corona abgesagt werden musste, konnte in diesem Jahr der Anglerbund Ebersberg e. V. wieder zum traditionellen Königsfischen einladen. Der Einladung folgten 30 Teilnehmer, davon 5 Jugendliche. Das Wetter im Oktober spielte mit und einige Fänge gingen ins Netz.

Neuer König wurde Franz Westermeyr mit einem Karpfen von 4.970 Gramm. Auf dem zweiten Platz folgte Martin Heidenreich mit einem Hecht von 1.075 Gramm. Den dritten Platz sicherte sich Mattias Heisig mit einer Schleie von 780 Gramm. Neuer Jugendkönig wurde Hannes Lechner mit einem Hecht von 1.300 Gramm.